Aktuell nicht im Programm

Tierrettung München

Katzenrettung
Kann die Tierärztin den Kater retten?

Fundkatze

In München erreicht Tierärztin Doktor Birgit Schwarzmann und Assistent Marc Schneider von der Tierrettung mal wieder ein dringender Notruf: Hausmeister Jürgen Keppler hat eine sehr geschwächte Katze im Keller seines Mietshauses entdeckt. Er ist sich nicht sicher, ob das Tier überhaupt noch lebt.

- Anzeige -

Die Tierrettung darf also keine Zeit verlieren, es geht um Leben und Tod. Nach ihrer Ankunft bestätigt Dr. Schwarzmann den Eindruck des Finders: Die Fundkatze ist halb verhungert - eher tot als lebendig. Aber: Das Herz schlägt noch!

Auch wenn die Chancen gering sind, so möchte die Tierärztin doch nichts unversucht lassen, um den armen Kater doch noch zu beleben. Sie legt dem Patienten einen Venenverweilkatheter und verabreicht ihm eine Infusion mit Elektrolyt-Lösung.

Dadurch soll der Flüssigkeitshaushalt des Katers ausgeglichen werden und die Lebensgeister wieder geweckt werden. Ob das ausreicht?

Infos zur Tierrettung München

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung