Aktuell nicht im Programm

Tierrettung München: Hoffnung für eine Fundkatze

Durch das elektronische Lesegerät sollen die Besitzer des Katers ermittelt werden.
Durch das elektronische Lesegerät sollen die Besitzer des Katers ermittelt werden.

Kann der Besitzer ausfindig gemacht werden?

Seit drei Tagen beobachtet Familie Kröll-Mayr aus München-Schwabing eine Katze, die hin und wieder in ihrem Garten auftaucht und verletzt zu sein scheint. Ein Fall für die Tierrettung.

- Anzeige -

Als Dr. Birgit Schwarzmann und ihr Assistent Christoph Stiebritz am Grundstück der Familie eintreffen, hat sich das Tier im Gebüsch versteckt. Mit vollem Körpereinsatz gelingt es der Tierärztin, die Katze aus ihrem Versteck zu holen. Nach einer ersten Untersuchung kann sie Entwarnung geben – bis auf eine Entzündung am Bein macht der Patient einen gesunden Eindruck.

Das elektronische Lesegerät soll nun ermitteln, ob der Kater einen Erkennungschip trägt und somit einem Besitzer zugeordnet werden kann, der sein Tier vielleicht schon verzweifelt sucht...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung