SAMSTAGS I 18:00

Tierschutzexperte Frank Weber

Was geschah wirklich mit Papillon-Rüde Dino? Frank Weber geht dem Fall nach.
Was geschah wirklich mit Papillon-Rüde Dino? Frank Weber geht dem Fall nach.

Wo ist Rüde Dino? Frank Weber auf Spurensuche

Etwa ein Jahr ist es her, seit ein kleiner Papillon-Rüde mit dem Namen Dino spurlos verschwand. Die Umstände sind immer noch völlig ungeklärt und werden seither zunehmend mysteriöser. Als Dino´s Besitzerin Vivian Elsner eines Morgens von der Arbeit nach Hause kommt, steht die Terrassentür offen und von Dino fehlt jede Spur. Einen Monat später bekommt die verzweifelte Hundebesitzerin einen anonymen Brief, in dem jemand zugibt, Dino überfahren und eingeäschert zu haben. Doch die umliegenden Tierbestatter wissen von nichts. Ein anonymer Anruf auf dem Anrufbeantworter mit Schuldeingeständnis und Entschuldigung legen bei Vivian Elsner die Vermutung nahe, dass jemand etwas vertuschen will. hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber begibt sich auf Spurensuche und bittet die Zuschauer um ihre Mithilfe. Was geschah wirklich mit Papillon Dino?

- Anzeige -

Außerdem: Ein ungewöhnlicher Kollege

Dr. Matthias Reinschmidt begleitet Zwergotter Nemo und seinen Ziehvater.
Dr. Matthias Reinschmidt begleitet Zwergotter Nemo und seinen Ziehvater. © VOX

Dr. Wolfgang Gettmann ist Zoodirektor mit Leib und Seele. Als die Mutter eines neugeborenen Zwergotters ihren Nachwuchs nicht mehr versorgt, springt er selbstverständlich ein. Für den Direktor des Aquazoos Düsseldorf ist es eine Ehrensache, den Kleinen bei sich aufzunehmen und mit der Flasche großzuziehen. Zwergotter Nemo begleitet seinen Ziehvater seit sechs Jahren überall hin - auch bei den täglichen Pflichten und Rundgängen im Zoo. Auch der Zoologische Direktor des Loro Parques auf Teneriffa Dr. Matthias Reinschmidt kennt sich mit der Zooarbeit aus und begleitet die beiden bei einer ihrer Touren. Hier erfährt er viel Wissenswertes über die Zwergotter und von einem ungewöhnlichen Hobby, das Otter und Zoodirektor verbindet...

Und: Schwer vermittelbar?

hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn ist zu Besuch im Tierheim Berlin, um mehr über schwer vermittelbare Hunde zu erfahren. Besonders Listenhunde leiden unter den strengen Auflagen, die eine Vermittlung enorm verkomplizieren. Im Rehabilitations- und Trainingszentrum begleitet Diana ein Präventionsprogramm, wo sie kleinen Staffordshire Terrier Welpen begegnet, und schaut kranken Vierbeinern und Hundesenioren bei den Reha-Maßnahmen zu...

hundkatzemaus am Samstag, den 29.09.2012, um 18:00 Uhr bei VOX!

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut