SAMSTAGS I 18:00

Tierschutzexperte Frank Weber

Hochsaison für Straßentiere

hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber ist dieses Mal auf der Ferieninsel Mallorca unterwegs. Obwohl die kleine Baleareninsel durch Urlaubsstimmung, Entspannungsambiente und Sonne satt begeistern kann, muss er feststellen: "Tierschutz kennt keinen Urlaub!"

- Anzeige -
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber hilft Straßentieren auf Mallorca.

Während der Hochsaison werden Straßenkatzen gerne von Touristen umsorgt und gepflegt. Die verlassenen und heimatlosen Tiere werden gefüttert, aufgepäppelt und oftmals sogar in der Ferienwohnung einquartiert. Doch das Glück währt nicht lange. Die Urlauber kommen und gehen - zurück bleiben immer die gleichen, traurigen Schicksale: Straßenkatzen, Hunde und Streuner, die sich jede Urlaubssaison an neue, fürsorgliche Menschen gewöhnen und zur kalten Jahreszeit erneut auf sich alleine gestellt sind.

Vierbeinige Urlaubsbekanntschaften

Hubertus Grimm, hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber und Nina Bott.
Hubertus Grimm, hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber und Nina Bott.

Während der Dreharbeiten zur beliebten Vorabendserie "Verbotene Liebe" sind den beiden Hauptdarstellern Nina Bott und Hubertus Grimm drei Katzen zugelaufen. Nach Informationen der benachbarten Anwohner soll die Mutter der drei überfahren worden sein. Das "Verbotene Liebe"-Team schließt das kleine Findlingstrio sofort ins Herz.

Die Schauspieler und das Produktionsteam sind während der Dreharbeiten auf einer großzügigen Finca untergebracht. Hier konnten die kleinen Stubentiger übergangsweise Unterschlupf finden. Das Team würde sich der drei Miezen auch gerne dauerhaft annehmen. Allerdings reagiert Hubertus allergisch auf Katzen und auf Nina warten schon zwei Samtpfoten in Deutschland. Außerdem muss oft zwischen Deutschland und der Balearen-Insel hin und her gependelt werden und genau hier liegt das Problem: Vor der Abreise des "Verbotene Liebe"-Teams brauchen die drei Findlingskätzchen eine dauerhafte Bleibe und jemanden, der sich um sie kümmert. Frank Weber versucht sein Bestes - zumal der Winter (auch auf der Mittelmeerinsel) vor der Tür steht.

Um sich ein Bild von dem Gesundheitszustand der Kleinen zu machen, sucht Frank zunächst den Tierarzt Ludger Vietmeyer auf. Hier sollen die drei Kätzchen untersucht und kastriert werden. Frank will das Problem sprichwörtlich an der Wurzel packen: Nur durch eine Kastration kann der steigenden Population von Straßenkatzen entgegengewirkt werden. Außerdem sollten Straßentiere bevorzugt vor Ort vermittelt werden: Fliegt man herrenlose Katzen und Hunde zwecks Vermittlung nach Deutschland aus, ist den einzelnen Tieren zwar geholfen, die allgemeine Problematik aber bleibt.

Bei Elke Jonen erlebt Frank Tierschutz auf Mallorca hautnah. Die Tierschützerin nimmt herrenlose Hunde und Katzen auf, betreibt Aufklärung und informiert über die Situation von Straßentieren. Frank erfährt hier zum Beispiel, dass es durchaus sinnvoll wäre, dauerhafte Futterstellen einzurichten - so können die Tiere auch die kalten Wintermonate überleben. Touristen können nicht nur helfen, indem sie gefundene Tiere zu Vermittlungsstationen bringen - denn dadurch wird die Situation der Straßentiere nicht geändert... Urlauber können Findlingskatzen auch kastrieren lassen oder sich bei den örtlichen Tierärzten nach weiteren Informationen und Optionen erkundigen.

Die Situation der herrenlosen Tiere auf Mallorca wird sich nicht von heute auf morgen ändern lassen. Dem Katzen-Trio der "Verbotenen Liebe" bietet sich aber immerhin die Chance einer schnellen Veränderung...

Frank Webers Franziskustierheim
Lokstedter Grenzstraße 7
22527 Hamburg
Tiervermittlung auf Mallorca
Tiervermittlung auf Mallorca
Dachverband der balearischen Tierschutzvereine

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut