SAMSTAGS I 18:00

Tiervermittlung: Hündin Shiva

Tiervermittlung: Hündin Shiva
Tiervermittlung: Hündin Shiva 00:07:14
00:00 | 00:07:14

Menschenbezogen und sensibel

hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber stellt drei Hunde vor, die dringend ein neues Zuhause suchen.

- Anzeige -
Hündin Shiva
Hündin Shiva

Shiva leidet seit ihrer Geburt an einer Muskel- und Sehnenverkürzung beider Hinterbeine. Die Lebensumstände von Shivas Familie haben sich stark verändert. Die ohnehin ängstliche Hündin muss daher momentan sehr viel alleine bleiben und leidet sehr darunter.

Steckbrief: Shiva

Alter: 11 Jahre

Rasse: Mischling (Schäferhund/Collie/Labrador)

Geschlecht/Kastration: weiblich, nächste Läufigkeit voraussichtlich im Mai

Größe (Schulterhöhe): 50 cm

Farbe: weiß

Impfungen: bis vor fünf Jahren regelmäßig

Bekannte Krankheiten: angeborene Muskel- und Sehnenverkürzung an beiden Hinterbeinen (momentan noch keine Behandlung oder regelmäßige Medikamentenverabreichung nötig), derzeit leichter Befall von Ohrmilben

Wesen:

Shiva ist ein sehr lieber, sensibler und zurückhaltender Hund. Sie ist außerdem sehr menschenbezogen, gelegentlich auch etwas schreckhaft und ängstlich.

Besondere Verhaltensweisen:

Shiva kann nur bedingt alleine gelassen werden, da sie sehr anhänglich ist und mitunter beginnt zu heulen oder Einrichtungsgegenstände anzuknabbern. Hin und wieder zerrupft sie auch umherliegendes Papier und zeigt sich etwas ängstlich gegenüber Staubsaugern. Allerdings liebt sie lange Autofahrten. Während der Läufigkeit verhält sich Shiva besonders sensibel und schreckhaft. Mitunter gibt sie sich dann gegenüber anderen Hunden distanziert, zurückhaltend und teilweise auch zickig.

Individuelle Bedürfnisse:

Durch die Muskel- und Sehnenverkürzung sollte auf längere Spaziergänge verzichtet werden, da die Mischlingshündin nur eingeschränkt und nicht übermäßig lange laufen kann. Treppensteigen bereitet ihr Probleme, daher würde für die gehandicapte Hündin nur ein neues Zuhause in Parterre in Frage kommen. Für Shiva würden sich Menschen eignen, die viel Zeit für sie haben, selbst aber keine größeren körperlichen Aktivitäten unternehmen. Bei einem älteren Ehepaar mit Haus und Garten würde sich Shiva sicherlich wohlfühlen. Die Mischlingshündin kommt gut mit anderen Hunden und Katzen aus und verträgt sich auch mit Kindern.

Shiva
Für mehr Informationen, Vermittlungsanfragen und Kontaktmöglichkeiten mit den Besitzern Shivas schreiben Sie an:

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"