Aktuell nicht im Programm

Tierwelt Herberstein

Bisons. Foto: VOX/VP

Bison-Umzug in Österreich

Im österreichischen Stubenberg am See liegt die Tierwelt Herberstein. Hier steht ein großes Ereignis bevor: Drei amerikanische Bisons sollen auf die Southfork Ranch umziehen. Damit ist allerdings nicht der Schauplatz der bekannten Fernsehserie "Dallas" gemeint, sondern ein Nachbau in der Nähe von Budapest.

- Anzeige -

Auf dem über eine Million Quadratmeter großen Gelände hat sich ein österreichischer Geschäftsmann seinen Kindheitstraum erfüllt, so zu leben wie J.R. Ewing. Und dazu gehören auch echte amerikanische Wildrinder, die über die Ländereien streifen.

Rancher Josef möchte seine Bisonherde nun vergrößern, gleichzeitig ist in der Tierwelt Herberstein der Platz für die 12 Zoo-Bisons zu klein geworden, da es neuen Nachwuchs gegeben hat. Der Bestand muss also dringend reduziert werden.

Am Umzugstag ist die Anspannung groß. Es ist nämlich gar nicht so einfach die rund 350 kg schweren Tiere in das Transportfahrzeug zu bekommen - das geht nur in Narkose. Zootierarzt Dr. Reinhard Pichler betäubt einen Umzugskandidaten nach dem nächsten und dann werden sieben starke Pfleger benötigt, um die schlafenden Kolosse zu bewegen. Hoffentlich gibt es keine Komplikationen...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung