MO - FR I 19:00

Tomahawk an Speckbohnen & Pommes macaire

Zutaten
für Personen
Angus Tomahawk 800 g
Fingermöhrchen 10 Stk.
Bohnen 300 g
Speckstreifen 10 Stk.
Kartoffeln 200 g
Petersilie 1 Bund
Rotwein 1 Schuss
Balsamico 1 Schuss
Schalotten 5 Stk.
Salz und Pfeffer
Cherrytomaten 250 g
Zucker 75 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 577,392 (138)
Eiweiß 7.39g
Kohlehydrate 24.95g
Fett 0.59g
Zubereitungsschritte

1 Angus Tomahawk scharf von allen Seiten anbraten und für 2,5 Stunden bei 120 Grad in den Ofen stellen.

2 Aus den Kartoffeln ein Püree herstellen mit Petersilie und Gewürzen verfeinern, etwas Stärke hinzugeben und aus dem Teig Nockerln formen. Diese für 10 min in siedendes Wasser geben und danach in Butter anbraten.

3 Schalotten in Zucker anschwitzen mit Balsamico und Rotwein ablöschen und stark ein reduzieren.

4 Möhren in Butter und Zucker schwenken.

5 Bohnen leicht kochen, abschrecken. Den Speck drumwickeln und von allen Seiten anbraten.

6 Cherrytomaten halbieren. Die Anschnittfläche in Zucker legen und in die Pfanne, mit der gezuckerten Seite nach unten kurz erhitzen.

Bitterer Auftakt der Kölner Karnevalsrunde
00:00 | 01:42

Da erlaubt sich Mirco doch sicher einen Scherz?!

Bitterer Auftakt der Kölner Karnevalsrunde