MO - FR I 19:00

Topfenknödel mit Ziegenbergkäse an Bärlauchsoße

Die Vorspeise von Lars

Zutaten
für Personen
Knödel
Kartoffelmehl 20 g
Ziegenkäse hart 50 g
Salz und Pfeffer
Eigelb 2 Stk.
Mehl 2 EL
Soße
Bärlauch frisch 30 g
Sahne 150 g
Salz und Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 543,92 (130)
Eiweiß 8.41g
Kohlehydrate 8.95g
Fett 6.61g
Zubereitungsschritte

Knödel

1 Ein frisches Küchentuch bereit legen und den Topfen darin einschlagen und gut ausdrücken. Ziegenkäse (alternativ Parmesan), Eigelb, Kartoffelmehl sowie Salz und Pfeffer vermischen. 1 Stunde ziehen lassen. Dann kleine Knödel formen und anschließend rundherum mit Mehl bestäuben. Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel für ca. 10 Minuten darin garen. Sie sind fertig, wenn sie nach oben steigen.

Bärlauchsoße

2 Die Zwiebeln hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den gewaschenen Bärlauch mit den Zwiebeln andünsten. Die Sahne zugießen und leicht aufkochen lassen. Abschmecken und dann fein pürieren.

3 Einen Klecks Soße in die Mitte geben und Knödel hinein setzen. Dann mit gehobeltem Ziegenkäse und zerlassener Butter dekorieren.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze