MO - FR I 19:00

Torta de Abacaxi (Ananas-Kokos-Biskuit)

Zutaten
für Personen
Ananas 1 Stk.
Kondensmilch gezuckert 5 TL (gestrichen)
Löffelbiskuits 10 Stk.
Kokosmilch 200 ml
Sahne 200 ml
Puderzucker 1 TL
Kokosraspeln
Creme
Milch 1 Dose
Sahne 1 Dose
Eigelb 2 Stk.
Speisestärke 1 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 635,968 (152)
Eiweiß 1.33g
Kohlehydrate 10.87g
Fett 11.55g
Zubereitungsschritte

1 Die Ananas schälen und in sehr kleine Stücke schneiden. In einem Topf solange unter Rühren kochen, bis die Stücke weich sind. (Das kann schon eine Stunde dauern.) Den Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen. Die Zutaten für die Creme in einem Mixer kurz vermischen. Dann die Masse unter ständigem Rühren in einem Topf solange erhitzen, bis sie zu einer Creme wird (Achtung brennt schnell an, lieber weniger Hitze und dafür mehr Zeit, es muss aber köcheln.) Zum Anrichten (z.B. in 5 großen Weingläser) zuerst die Gläser am Boden mit der gekochten gesüßten Kondensmilch dünn bestreichen. Dann jeweils zwei mit Kokosmilch vollgesaugte Löffelbiskuits in die Gläser geben und leicht andrücken. Darauf die gekochte Ananas gleichmäßig verteilen. Anschließend die noch heiße Creme gleichmäßig auf die Gläser verteilen und die Gläser für mindesten 3-4 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Kurz vor dem Servieren die Sahne mit dem Puderzucker steifschlagen. Gleichmäßig auf die Gläser verteilen und mit Kokosraspel bestreuen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger