Tortenschlacht - Wer backt am besten? Kürbiskuchen mit Zimt

2. Sendung 1. Runde: "Kürbiskuchen mit Zimt"

In der zweiten Folgen treten vier Hobbybäcker an, die sich in zwei Back-Challenges vor der einzigartigen Kulisse des Schloss Herzfelde in der Uckermark beweisen müssen. Allerdings kommen nicht alle vier Kandidaten weiter - pro Folge muss der Hobbybäcker mit dem "schwächsten" Kuchen gehen.

- Anzeige -
"Kürbiskuchen mit Zimt" © VOX/UFA
"Kürbiskuchen mit Zimt" © VOX/UFA

Die erste Challenge besteht wieder in der Herausforderung, einen altbekannten Kuchen-Hit ganz individuell zu interpretieren. Für die drei besten Hobbybäcker geht es dann um die ganz große Tortenkunst: In der zweiten Runde müssen die Kandidaten eine aufwendige Motto-Torte backen, die nicht nur optisch, sondern natürlich auch geschmacklich überzeugt.

Die erste Runde der "Tortenschlacht - Wer backt am besten" beginnt mit dem Thema Kürbiskuchen mit Zimt. Die Teilnehmer dieser Runde sind Nadine, Christiane, Thomas und Felix.