Aktuell nicht im Programm

Trägt Victoria Grayson eine Mitschuld?

Trägt Victoria Grayson eine Mitschuld?
© ABC, Wiedergeburt, Victoria Grayson (Madeleine Stowe, l.), Phyllis (Yeardley Smith) Foto: VOX / ABC Studios

Revenge: Trägt Victoria Grayson eine Mitschuld?

Trägt Victoria Grayson (Madeleine Stowe) eine Mitschuld an der unrechtmäßigen Inhaftierung von Emily Thornes Vater? Emily ist überzeugt davon und macht sie zum Mittelpunkt ihres Rachefeldzugs. Sich mit der einflussreichen Victoria anzulegen, birgt allerdings einige Gefahren.

- Anzeige -

Revenge: Schauspielerin Madeleine Stowe

Nach zahlreichen Fernsehauftritten gab Madeleine Stowe 1981 ihr Kinodebüt in dem Film "Bis zum letzten Schuss" – der Start in eine internationale Filmkarriere. 1990 spielte die gebürtige Kalifornierin an der Seite von Kevin Costner in "Eine gefährliche Affäre". Sie verkörperte wenig später neben Daniel Day-Lewis eine Hauptrolle in "Der letzte Mohikaner". Die 54-Jährige spielte außerdem in dem Thriller "Blink – Tödliche Augenblicke" sowie eine Hauptfigur in dem Science-Fiction-Film "Twelve Monkeys" an der Seite von Bruce Willis und Brad Pitt. Neben zahlreichen Auszeichnungen, wie dem American Veterans Award (2003) und dem Imagen Foundation Award (2005) für die beste Schauspielerin, wurde Madeleine Stowe für ihre Rolle in "Short cuts" mit den Golden-Globe geehrt. Mit ihrer aktuellen Rolle in "Revenge" war sie 2012 ebenfalls für den Golden-Globe-Award als beste Fernsehdarstellerin nominiert.