MO - FR I 19:00

Uschis Vorspeise: Gemüse-Strudel auf Sauerrahm

Uschis Vorspeise: Gemüse-Strudel auf Sauerrahm

Zutaten (für 5 Personen)

Teig:

- Anzeige -

250g Mehl

4-6 EL Öl

70-80ml lauwarmes Wasser

1 Prise Salz

80g Butter

Füllung:

Gemüse der Saison 1Kg

(z.B. Weißkohl, eine Gemüse Zwiebel, Zucchini, Erbsen, Zuckerschoten)

Salz

Pfeffer

Sauerrahmsoße:

30g Butter

1EL Mehl

200ml Sahne

150ml Sauerrahm

Salz, Pfeffer, Muskat

Und so funktioniert's

Mehl in eine Schüssel oder auf ein Brett geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken. Öl und Wasser abwechselnd in die Mulde einrühren danach den Teig lange kneten bis er geschmeidig ist. Anschließend 30 min zugedeckt ruhen lassen.

Danach ein großes Tuch auf einem Tisch ausbreiten und mit Mehl bestreuen. Den Teig darauf ganz dünn ausrollen, Backofen auf 160°C vorheizen. 1EL Butter in der Pfanne zerlassen, Zwiebeln und Gemüse glasig dünsten (ca. 3-5 min) und anschließend auf dem Teig verteilen dabei darauf achten oben einen Teigrand von 10cm frei vom Belag zu lassen. Seiten einklappen und den Teig mit dem Tuch von vorne nach hinten aufrollen und auf das Backblech legen. Die restliche Butter in einem Topf zerlassen und den Strudel mit einem Pinsel bestreichen.

Nun für 45 min in den Backofen schieben. Für die Soße 30g Butter im Topf aufschäumen, 1EL Mehl kurz anbräunen (Mehlschwitze) mit Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Sauerrahm darunter mischen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger