"Vergib uns unsere Sünden"...

"Vergib uns unsere Sünden"...

...von Roger Jon Ellory

Inmitten der heißen Wahlphase will man in Washington eigentlich nichts von einem Serienkiller hören. Doch nach dem vierten Mord sind auch die Medien nicht mehr zurückzuhalten. Für den ermittelnden Detective Robert Miller sind allerdings nicht nur Motiv und Täter rätselhaft, auch die Opfer stellen ihn vor Fragen. Denn die vier ermordeten Frauen existierten offiziell gar nicht. Je weiter Miller nachforscht, desto mysteriöser wird der Fall. Schließlich gerät er in ein Netz so dunkler Machenschaften, dass er um sein eigenes Leben bangen muss …

- Anzeige -

Roger Jon Ellory

Vergib uns unsere Sünden

Originaltitel: A Simple Act of Violence

Deutsch von Walter Ahlers

Thriller. 672 Seiten

Goldmann Taschenbuch

€ 9,95 [D] / € 10,30 [A] / CHF 18,90* (*empf. VK-Preis)

ISBN 978-3-442-47210-9

Roger Jon Ellory

"Vergib uns unsere Sünden"...

Roger Jon Ellory wurde 1965 in Birmingham geboren und wuchs als Waise in einem Internat, später bei seiner Großmutter auf. Nach einem kurzen Gefängnisaufenthalt wegen Wilderei und einer Karriere als Gitarrist einer Rockband fand er zum Schreiben. Seine Bücher wurden für den "Steel Dagger" nominiert und für die "Richard & Judy Book Club selection" ausgewählt.

© Roger Jon Ellory