SONNTAGS I 17:00

Vergleichstest

Vergleichstest

Dacia Logan versus gebrauchter VW Passat und Opel Zafira

Billigautos wie der Dacia Logan sind in. Für den kleinen Geldbeutel gibt es die Kombiversion des Dacia schon ab einem Basispreis von 8.000,- EUR. Für einen stärkeren Motor und einige Extras kommen dann noch 5.000,- EUR hinzu. Doch tun es gute Gebrauchtwagen in der gleichen Preiskategorie nicht auch? Wir machen den Test und vergleichen den neuen Dacia Logan Kombi mit den gebrauchten VW Passat Variant und Opel Zafira. Wer macht das Rennen?

- Anzeige -

Karosserie und Innenraum:

Die Materialien sind in beiden Gebrauchtwagen hochwertiger verarbeitet als im neuen Dacia. Auch der Sitzkomfort ist im Passat und im Zafira besser. Im Dacia dagegen sind die Sitze zu kurz geraten und bieten kaum Seitenhalt. Dafür bietet er mit maximal 700 Liter Ladevolumen den größten Stauraum unter den drei Konkurrenten. Das dafür nötige Ausbauen der dritten Sitzreihe ist allerdings etwas umständlich und ohne Hilfe kaum möglich. Beim Thema Variabilität können die beiden Gebrauchten punkten, denn hier ist der Aus- und Einbau der letzten Sitzreihe leichtgängig und mit wenigen Handgriffen erledigt. Dafür gibt es nicht so viel Ladevolumen wie im Dacia.

Fahrleistungen und Fahreigenschaften

Beim neuen Dacia fällt sofort auf: Der 105 PS starke 1,6-Liter-Benzinmotor ist viel zu laut. Und auch das Fahrwerk ist nicht optimal abgestimmt. ESP ist noch nicht einmal gegen Aufpreis erhältlich. Außerdem ist der Verbrauch mit 9,5 Liter zu hoch. VW Passat und Opel Zafira dagegen sind – obwohl schon etwa viereinhalb Jahre alt – mit 8,1 Liter sparsamer unterwegs.

Der VW Passat ist mit 92.267 gefahrenen Kilometer schon ordentlich beansprucht worden. Doch trotz der hohen Laufleistung hat er sich technisch sehr gut gehalten und erzielt mit 38,3 Meter den besten Bremswert in dieser Konkurrenz. Der Opel Zafira hat zwar nur eine Laufleistung von 45.564 Kilometer – aber auch zwei gewichtige Mängel: Die Bremsanlage muss generalüberholt werden, und die Schaltung ist sehr schwergängig.

Fazit:

Der VW Passat schlägt sich in diesem Vergleich am besten. Das gebrauchte Modell mit 1,6-Liter-Benzinmotor und 120 PS kostet 12.174,- EUR. Der Dacia Logan ist zwar ein Neuwagen, bietet für 13.670,- EUR aber im Vergleich zu wenig fürs Geld. Der 12.680,- EUR teure Opel Zafira mit 1,8-Liter-Benzinmotor und 140 PS hat zu viele Mängel.