SONNTAGS I 17:00

Versicherungswechsel

Versicherungswechsel
Bei Kfz-Versicherern nachfragen lohnt sich!

Anbieter wechseln?

Autofahren wird in Deutschland immer teurer. Die Spritpreise steigen immer weiter und zusätzlich gibt es immer wieder Diskussionen über die Einführung einer Pkw-Maut. Der gebeutelte Autofahrer freut sich, wenn er noch eine Möglichkeit findet zu sparen. Stichtag ist der 30. November, denn bis zu diesem Datum können Autobesitzer ihre Kfz-Versicherung ohne besonderen Grund kündigen und zu einem neuen Anbieter wechseln. Doch lohnt sich ein Versicherungswechsel? Wie viel Geld lässt sich tatsächlich sparen und wie findet man die besten Angebote?

- Anzeige -

Vergleichen lohnt sich!

Generell kann man durch einen Versicherungswechsel zwischen 100 und 200 EUR sparen. Es kann sich aber auch lohnen, bei der eigenen Versicherung nachzufragen, denn häufig gewähren diese den Neukunden bessere Tarife als den alten. Um herauszufinden wer die besten Angebote bereithält, kann man sich zum Beispiel an den Bund der Versicherten wenden. Der bietet auf seiner Website ein Vergleichportal an, mit dem man sich die 15 günstigsten Tarife anzeigen lassen kann. Vergleichen lohnt sich in jedem Fall.