Video: Ersatzmama für "Luca"

Zwillingsnachwuchs bei den Faultieren

Zwei Faultierbabys und zwei Mütter, klingt im ersten Moment nicht verwunderlich. Erst dann, wenn man weiß, dass es sich bei den Babys um Zwillinge handelt, die von zwei verschiedenen Müttern aufgezogen werden. Denn Faultiermütter sind nur in der Lage, ein Junges zu tragen und aufziehen, so dass in diesem speziellen Fall schnell eine Ersatzmutter gefunden werden musste.

Ein Faulpelz auf dem Fahrersitz
Ein Faulpelz auf dem Fahrersitz 00:01:53
00:00 | 00:01:53
- Anzeige -

Komplizierte Handaufzucht

Die deutsche Tierärztin Dr. Kristin Oberhäuser im Loro Parque übernahm diese Aufgabe für Faultierbaby "Luca". Dabei gelten Handaufzuchten bei Faultieren als sehr kompliziert. Und das zeigt sich auch schnell im Vergleich der beiden Zwillinge. "Tschuka" ist fast doppelt so groß und schwer wie "Luca". Aber so unterschiedlich die beiden auch sind, sind sie doch nur zusammen die Attraktion im Loro Parque auf Teneriffa. Denn es handelt sich um die weltweit erste Zwillingsgeburt bei Faultieren.