MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

Vier Hochzeiten und eine Traumreise: Pikante Geheimnisse vor der Hochzeit

16 Jahre sind doch kein Unterschied

Shima und Mohammad versprechen persische Traditionen

Den Hochzeitsauftakt bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise“ bestreiten die 32-jährige persischstämmige Shima und der 46-jährige Mohammad. Der Gatte stammt ebenfalls aus Persien und so wollen die Verliebten mit ihrer Hochzeitsfeier gemeinsam "Traditionen beibehalten in der heutigen Zeit.“

Endlich weiß Mohammad bescheid

Ob es zu alten Traditionen gehört, pikante Details vor der Ehe auszuplaudern? Shima jedenfalls gesteht dem verdatterten baldigen Ehemann, dass die Kontaktanfrage beim Dating-Portal gar nicht von ihr, sondern von ihrer besten Freundin war. Shima hatte den schnieken Taxifahrer mit seinem Porträtbild inklusive Porsche ganz großartig gefunden, jedoch nicht den Mut, ihn auch zu kontaktieren. Wie schön, wenn man eine beste Freundin hat, denn die hat dann in Shimas Namen die Initiative ergriffen. Mohammad konnte derart ausgiebiger weiblicher Bewunderung natürlich nicht lange widerstehen und bald darauf gab es ein frischverliebtes persisches Paar.

Der relativ große Altersunterschied war lange ein Problem für Shimas Familie. Auch wenn Mohammad ganz offiziell beim Vater um ihre Hand anhielt, bekam er immer nur Absagen: "Du bist ja ein netter Kerl, aber meine Tochter kriegst du nicht“. Doch Hartnäckigkeit zahlt sich wie so oft auch in diesem Fall aus und jetzt sind nicht nur das Ehepaar, sondern auch Gatte und Schwiegerpapa ein Herz und eine Seele. "Manchmal verbünden die sich gegen mich“, beschwert sich Shima. Doch das ist natürlich nicht böse, sondern nur scherzhaft gemeint. In dieser Familie stimmt es einfach.

Die Punkte für Katrins Strandhochzeit

Irgendwas hat wohl gefehlt

Die Punkte für Katrins Strandhochzeit