SONNTAGS I 17:00

Volvo V60: Schnittig und kompakt

Volvo V60: Schnittig und kompakt

Der neue Volvo V60

Die Schweden blasen zum Angriff! Der neue V60 soll im Revier des Audi A4 Avant, BMW 3er Touring und C-Klasse T-Modell wildern und der Konkurrenz den Rang ablaufen.

- Anzeige -

Karosserie und Innenraum:

Dank sportlich-dynamischem Design wirkt der Wagen schnittig und kompakt. Im Innenraum sorgen die hochwertig und gut verarbeiteten Materialien für ein angenehmes Ambiente. Das Cockpit ist übersichtlich gestaltet und die Bedienungselemente leicht zu handhaben.

Das Platzangebot für Passagiere ist gut. Darunter leidet aber das Ladevolumen: 430 Liter sind für einen Kombi nicht ausreichend.

Fahrleistungen und Fahreigenschaften

Die Motorenpalette umfasst fünf Benzin- und drei Dieselmotoren mit einer Leistung zwischen 115 bis 304 PS. Wir sind den Zwei-Liter-Dieselmotor mit 163 PS gefahren. Ein hoher Fahrkomfort und das gute Handling sorgen für einen positiven Eindruck. Nur die leichte Anfahrtsschwäche trübt diesen Eindruck etwas. Den Spurt von null auf Tempo 100 soll er in 9,4 Sekunden absolvieren. Die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Hersteller bei 220 km/h.

Der V60 ist serienmäßig mit City-Safety ausgestattet. Das Kollisions-Warnsystem erkennt Fußgänger die vor das Auto laufen und bremst im Notfall voll automatisch.

Fazit:

Der Volvo V60 bietet eine gelungene Mischung aus Sportlichkeit und Fahrkomfort und steht in der Basisversion für rund 32.600,- EUR ab November bei den Händlern.