SAMSTAGS I 18:00

Vom Ziegenbock zum "Mönch"

Sprechstunde Dr. Wolf

hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf kümmert sich diesmal um einen jungen Ziegenbock, der kastriert werden soll. Erst wenn der Jungspund kastriert ist und damit zu einem sogenannten "Mönch" wird, darf er mit den Ziegen die Weide unsicher machen.

- Anzeige -
hundkatzemaus Dr. Wolf kastriert einen Ziegenbock
Tierarzt Dr. Wolf kastriert einen Ziegenbock. © VOX

Bei den indogermanischen Volksgruppen galten Ziegen nicht umsonst als Fruchtbarkeitssymbole. Böcke können schon ab einem Alter von sechs bis zehn Monaten geschlechtsreif werden. Bei der Wahl der richtigen Partnerin legen sich die Männchen ungern fest und begatten dementsprechend gleich mehrere Zicken. Darauf folgende Drillingsgeburten sind dabei keine Seltenheit.

Buchtipp

Der Ratgeber "Ziegen - Treue Freunde mit Köpfchen" von Ann-Marie Hagenkötter bietet viele Informationen zum Wesen und Verhalten der Ziege. Das Buch bildet einen guten Einstieg in die Haltung und Pflege der Herdentiere und informiert auch über Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Zwergziege

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut