Vorspeise von Constantin und Tobias

Wer is(s)t besser?
Schnelle Lachsröllchen mit Kaviar-Krone

Schnelle Lachsröllchen mit Kaviar-Krone

Zutaten (für 2 Personen):

- Anzeige -

1 EL Butter

50 g Mehl

80 ml Milch

1 Ei

1 Prise Salz

150 g Magerquark

150 g Crème fraîche

1 Zitrone, unbehandelt

1 Bund Dill

1 Prise Pfeffer

200 g Räucherlachs

40 g Saiblingskaviar

Zubereitung

Für die Lachsröllchen in einer kleinen Pfanne Butter erhitzen. Mehl, Milch, das Ei und eine Prise Salz zu einem Teig glatt rühren. Anschließend in der Pfanne einen Pfannkuchen backen. Für die Füllung der Lachsröllchen Magerquark und die Crème fraîche verrühren. Die Zitrone halbieren, auspressen, die Schale abreiben und etwas Saft und Abrieb zu der Masse hinzufügen. Den Dill hacken und ebenfalls unterrühren. Die Crème mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs in dünne Scheiben schneiden und auf dem Pfannkuchen verteilen. Das Ganze mit der Crème bestreichen und anschließend zu einer Rolle zusammenrollen. Die Rollen in etwa drei Zentimeter breite Stücke schneiden, auf dem Teller drapieren und mit dem Saiblingskaviar garnieren.