VOX Kino-Tipp: 'Rio 2' - Start 03.04.

Einen Stadtvogel packt das Dschungelfieber

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils, kommt Stadtpapagei Blu samt Familie wieder in die Kinos. Im neuen Teil packt die bunten Vögel das Dschungelfieber, denn es geht in den Amazonas - und Blu ist alles andere als begeistert.

- Anzeige -
Rio 2
Stolzer Vater: Blu hat im zweiten Teil mit Herzdame Jewel drei süße Kinder

Oh wie schön ist das Stadtleben, findet zumindest Papagei Blu, der sich in der Großmetropole Rio pudelwohl fühlt. Mit seinem Herzblatt, der Papageidame Jewel, hat er drei süße Kinder, die ihren Schnabel aber manchmal nicht halten können. Als die Familie erfährt, dass sie nicht die einzigen Spix-Aras sind, wie vorher angenommen, hängt der Haussegen allerdings schief: Mama Jewel will die anderen Aras aufsuchen, um ihren Kindern beizubringen, wie ein 'richtiger' Vogel lebt. Blu ist aber überhaupt nicht begeistert von der Idee, frische 'Landluft' zu schnuppern.

Hochkarätige deutsche Stimmbesetzung

Rio 2
Eifersüchteleien: Der hübsche Roberto

Am Zielort angekommen, treffen Blu und Jewel die Einheimischen, darunter Eduardo, ein überlebensgroßer Patriarch mit festem Regelwerk, der Blu immer wieder komisch in die Schranken weist und auch mit Jewels Familie, die die Arafamilie antrifft, hat Blu es alles andere als leicht. Vor allem Jewels Vater erweist sich zunächst als richtiges Schwiegermonster. Während Blu sich krampfhaft bemüht, sich der neuen Umgebung anzupassen, sorgt er sich, dass er seine Frau und die Kinder an die neue wilde Welt verlieren könnte ...

Hochkarätiger deutsche Stimmen verpassen dem Animationsspaß richtig Leben: Neben den Stimmen von David Kross, Johanna Klum und Annett Louisan leiht auch Schlagerstar Roberto Blanco einem der quirligen Vögel seine Stimme.

'Rio 2' - Start 03.04.