SONNTAGS I 17:00

VW Tiguan vs. BMW X 1

VW Tiguan vs. BMW X 1
Zwei SUVs im Test: der VW Tiguan vs. BMW X 1

Karosserie und Innenraum

Der VW Tiguan ist unangefochtener Bestseller in der Sparte der SUV - er führt die Liste der Zulassungsstatistik mit großem Vorsprung an. Ein scharfer Konkurrent ist der BMW X 1, doch jetzt erhielt der Tiguan ein neues Facelifting. Macht den Tiguan das neue Design noch erfolgreicher?

- Anzeige -

Typisch für BMW stellt sich der X 1 mit langgezogener Motorhaube und bulligen Blick dar. Beim Betrachten des VW Tiguan folgen den freundlichen Zügen in der Frontpartie der wuchtige Aufbau mit klassischen SUV-Proportionen. In Länge und Breite unterscheiden sich der Wolfsburger und der Münchener nicht wesentlich. Und auch der Innenraum des Tiguan überrascht nicht mit besonderen Neuerungen. Die Entwickler haben auf Bewährtes gesetzt.

Das Besondere: Durch das Glasdach wirkt der Innenraum heller und freundlicher. Auch der BMW X 1 bietet viele bekannte Elemente, wie hochwertige Materialien, außerdem überrascht er mit einem großen Anzeigendisplay. Beim Platzangebot im Kofferraum gewinnt der VW Tiguan mit einer Größe von 470 bis 1510 Litern Volumen vor dem X 1 mit einem Fassungsvermögen zwischen 420 und 1350 Litern.

Fahrleistungen und Fahreigenschaften

Bei beiden SUV handelt es sich um die 2-Liter-Dieselversion, doch das Modell von BMW übertrumpft mit 177 PS den 170 PS starken Tiguan beim Sprint von null auf 100 km/h um 1 Sekunde. Der Bremsweg ist bei beiden Fahrzeugen mit rund 38 m ähnlich. Deutliche Unterschiede zeigen sich dafür während des Fahrens. Sportlicher und agiler geht es mit dem BMW X 1 zu. Aufgrund seiner weichen Federung ist das Fahren im VW Tiguan komfortabler. Trotz seiner 7 PS mehr unter der Haube verbraucht der BMW X 1 rund einen halben Liter weniger auf 100 km als sein Konkurrent.

Fazit

In den Punkten Fahrdynamik und Verbrauch hat der BMW X 1 eindeutig seine bullige Nase vorn, bei Komfort und Platzangebot wird eher der VW Tiguan den Anforderungen eines SUV gerecht. Preislich liegt der X 1 etwa 2.500,- EUR über dem Tiguan, was dem SUV aus dem VW-Konzern einen weiteren Pluspunkt beschert. Damit gewinnt er unseren Vergleichstest.