MO - FR I 19:00

Wachteln auf Zitronengraspolenta

Adis Hauptspeise

Zutaten
für Personen
Zwiebel 6 Stk.
Champignons 4 Stk.
Ingwerknolle 20 g
Knoblauchzehe ungeschält 1 Stk.
Zucker 3 EL
Hoi-Sin-Sauce 2 EL
Pflaumenmus 2 EL
Chilisoße 2 EL
Pflaumenwein 550 ml
Pflaumen 5 Stk.
Butter 2 EL
Zitronengras 5 Bd
Geflügelfond 500 ml
Polenta Grieß 200 g
Parmesan gerieben 40 g
Butterwürfel kalt 30 g
Sahne geschlagen 2 EL
Wachteln 5 Stk.
Butterschmalz 3 EL
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 135 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 715,464 (171)
Eiweiß 3.07g
Kohlehydrate 11.70g
Fett 11.18g
Zubereitungsschritte

1 3 rote Zwiebeln und 20 Gramm Ingwerwurzel schälen und in feine Würfel schneiden. Eine ungeschälte Knoblauchzehe andrücken.

2 Anschließend 3 EL Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch darin kurz andünsten. Dann je 2 EL Hoi Sin-Sauce, Pflaumenmus und Chilisauce sowie den Pflaumenwein dazugeben und auf ein Drittel einkochen lassen.

3 Die Sauce durch ein Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4 Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Pflaumenspalten in 2 EL Butter kurz andünsten, dann in die Sauce geben.

5 Das Zitronengras putzen, waschen und mit einem Messerrücken flach klopfen und in Stücke schneiden.

6 Geflügelfond aufkochen und ohne Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen und noch einmal aufkochen.

7 Den Polenta-Grieß unter Rühren in den Fond streuen und bei milder Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen. Parmesan, Butterwürfel und 2 EL geschlagene Sahne untermischen.

8 Die Polenta mit Salz und Zitronensaft abschmecken und zugedeckt warm halten. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

9 Für die Füllung 4 Champions und 3 Zwiebeln klein schneiden und in der Pfanne ein paar Minuten anbraten. Dann die Wachteln innen und außen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Zwiebel- und Champignonfüllung in den Wachteln verteilen.

10 Die Wachteln zuklappen und auf den Bauch legen. Mit Alufolie die Wachtel so fixieren, dass die Füllung in der Wachtel bleibt.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden