MO - FR I 19:00

Warme Apfeltarte mit Vanillesoße und edelsüßem Riesling

Michaels Nachspeise

Zutaten
für Personen
Teig
Butter 150 g
Zucker 10 g
Salz 1 Prise
Eigelb 1 Stk.
Eiswasser 2 EL
Belag
Zitronensaft frisch gepresst 1 Spritzer
Wasser 125 ml
Weißwein 125 ml
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Bestreichen
Puderzucker
Vanillesoße
Milch 125 ml
Sahne 125 ml
Eigelb 2 Stk.
Zucker 2 EL
Riesling edelsüß 750 ml
Himbeere 100 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 160 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 610,864 (146)
Eiweiß 1.18g
Kohlehydrate 16.70g
Fett 6.03g
Zubereitungsschritte

Teig

1 Alle Teigzutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten und eine Stunde kühl ruhen lassen. Danach dünn ausrollen und eine Tarte-Form (30 oder 32 cm Durchmesser) damit auslegen und mit einer Gabel einige Male einstechen. Etwa 15 Minuten bei 190-200 Grad im E-Herd oder auf Stufe 3 im Gas-Herd backen.

Belag

2 Für die Füllung die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und die Hälfte der Früchte in dünne scheiben schneiden; mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die restlichen Apfelstückchen mit Wasser, Weißwein und Zucker garkochen und durch ein Sieb streichen. Das Apfelmus auf den vorgebackenen Boden geben, gleichmäßig verstreichen und mit den Apfelscheiben sternförmig belegen. Die Tarte 20-25 Minuten im E-Herd bei 200-220 Grad backen, im Gasherd auf Stufe 4. Die Apfeltarte sofort nach dem Backen mit der Aprikosenmarmelade bestreichen.

Vanillesoße

3 Für die Vanillesoße Milch und Sahne in einen Topf gießen. Das Mark der Vanilleschote dazugeben und etwas ziehen lassen. Das Eigelb und den Zucker über einem Wasserbad zu einer cremigen Masse schlagen. Danach die Milchsahne dazugeben und weiter verrühren. Wenn die Soße aufhört zu schäumen in eine kalte Porzellanschüssel füllen und runterkühlen. Ein Stück Apfeltarte auf einem Teller anrichten und einen feinen Soßenspiegel aus der Vanillesoße ziehen. Ein paar Himbeeren als Farbakzent in die Vanillesoße legen und als Dessertwein einen edelsüßen Riesling anbieten.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger