MO - FR I 16:00

Was macht die Braut da mit der Kettensäge?

Kommt jetzt das österreichische Kettensägenmassaker?

Tag 2 bei der neuen "4 Hochzeiten ..."-Woche, die diesmal ausnahmsweise nur aus drei Hochzeiten besteht. Jetzt ist Manuela an der Reihe, die ihren Karlheinz nach sage und schreibe 25 Jahren endlich im Vorarlberger Feldkirch ehelicht. Und zu so einem Anlass wollen die Österreicher natürlich zeigen, was sie für ein zünftiges Völkchen sind.

- Anzeige -

Beim traditionellen Scharmützel, wer vom Brautpaar denn nun die Hand beim Torteanschneiden oben hat, verlässt Manuela plötzlich den Saal. Und die Gäste staunen nicht schlecht, als sie bewaffnet mit einer Kettensäge zurückkehrt. Ist Karlheinz mit seinem "Scherz" zu weit gegangen und hat seine Gattin zornig gemacht? Droht womöglich sogar das österreichische Kettensägenmassaker?

Nein, nein, dies ist nur eine Anspielung auf Karlheinz' Hobby, der in seiner Freizeit gerne mit der Kettensäge handwerkert. Warum also nicht gleich die Hochzeitstorte mit dem Lieblinswerkzeug anschneiden? Sieht man schließlich nicht alle Tage ...

Die Mottos der Runde

Christina und Onur: Für jetzt und für immer

Manuela und Karlheinz: Wildromantisch

Anja und Roy: Auf schlimmer und ewig

Auf Franziskas Hochzeit kommt eine Drohne zum Einsatz
00:00 | 01:56

Ein Hochzeitsfoto von oben

Auf Franziskas Hochzeit kommt eine Drohne zum Einsatz