MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Was verbirgt sich hinter "Specken dicken"?

Reinhilds Dinner-Menü sorgt für Verwirrung

Reinhild sorgt für Verwirrung

Gastgeberin Reinhild empfängt schonmal eine verheißungsvolle Lieferung für ihren Dinner-Abend. Bei ihren Gästen macht sich unterdessen beim Blick auf den Menüplan Ratlosigkeit breit...

Zunächst bereitet Reinhild für ihre Gäste ein traditionelles Intermezzo vor. Dabei fließt unter anderem reichlich Schnaps - und besonders Sarah ist nicht wirklich angetan von dem Auftritt.

Am Final-Abend serviert Reihild "Specken dicken", gefüllt mit dreierlei Dips, gefolgt von "Fisch Wellington" mit gefüllter Kartoffel in Dill-Limettensoße. Das Dessert ganz in "scharz, rot, gold" gehalten - Mousse au Chocolat, Himbeerparfait und Vanillecreme. Danach sparen die Gäste nicht an Kritik. Reicht es für Reinhild trotzdem noch für eine ordentliche Punktezahl?

Schwer zu ertragende Szenen im Harz

Elke zieht die Null

Schwer zu ertragende Szenen im Harz