MO - FR I 19:00

Weißes Schokoladen-Kokos-Parfait mit selbstgemachten Pralinen

Zutaten
für Personen
Für das Parfait:
Schokolade weiß 300 g
Schlagsahne 250 g
Limette 1 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Kokosmilch 100 ml
Meersalz 1 Prise
Für die Pralinen:
Schokolade weiß 200 g
Palmfett - Palmöl 50 g
Salz 1 Prise
Kokosraspeln 125 g
Mandeln 1 Pk.
Für die Ciabatta:
Wasser lauwarm 600 ml
Milch lauwarm 60 ml
Weizen Mehl Type 405 350 g
Weizen Mehl Type 550 500 g
Salz 2 TL
Olivenöl 45 ml
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1255,2 (300)
Eiweiß 4.80g
Kohlehydrate 32.87g
Fett 16.59g
Zubereitungsschritte

Für das Parfait:

1 Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, aus der Pfanne nehmen. Abkühlen lassen.

2 Schokolade in Stücke brechen und in einer kleinen Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Limette abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben, Limette auspressen.

3 Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Kokosmilch, Limettenschale und Salz unter die Sahne rühren. Geschmolzene Schokolade Esslöffelweise unterrühren. Zum Schluss die Hälfte der Kokosraspeln unterheben.

Für die Pralinen:

4 Sahne, Weiße Schokolade, Palmfett und Salz miteinander langsam erwärmen und rühren, bis alles geschmolzen ist, anschließend ca. 3 bis 5 Stunden kalt stellen. Danach Kugeln formen und in die Mitte eine Mandel stecken und diese in Kokosraspeln wenden. Die Pralinen kühl lagern.

Für die Ciabatta:

5 Vorteig: Die Hefe mit etwas Wasser glatt rühren. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und mit der Hefemischung vermengen bis ein fester Teig entstanden ist. Den Vorteig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen, 5 Min. kneten bis er glatt und elastisch ist. In die Schüssel zurückgeben, mit einem warmen Ort 12 bis 15 Stunden gehen lassen bis er aufgegangen ist und beginnt, zusammenzufallen.

6 Teig: Die Hefe für den Teig mit Wasser glatt rühren und die restlichen Zutaten, bis auf Salz und Olivenöl, nach und nach zugeben. Die Hefemischung zum Vorteig geben und gut einarbeiten. Das Salz und Olivenöl zugeben mindestens 15 Min. verarbeiten. Die feuchte Mischung in einer großen Schüssel kneten und Knoblauch dazugeben. Den Teig mit Mehl bestäuben und ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 220° C vorheizen. Der Teig backen bis goldbraun ist. Abkühlen lassen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger