SAMSTAGS I 18:00

Welpencheck und Wesentest

Welpencheck und Wesentest

Dr. Wolf im Tierheim Wiesbaden

Dr. Wolf wird in das Tierheim Wiesbaden gerufen, in dem zehn Mischlingswelpen auf ihn warten. Die zehn Wochen alten Vierbeiner sind im Tierheim zur Welt gekommen, da ihre Mutter trächtig war, als sie abgegeben wurde. Im Großen und Ganzen sind sie alle gesund und munter. Ein Rüde hat etwas blasse Schleimhäute, was auf eine zurückliegende Durchfallerkrankung zurückzuführen ist. Da es dem Kleinen wieder gut geht und er wie seine Geschwister frisch entwurmt ist, muss er aber nicht weiter behandelt werden. Eine Hündin lahmt leicht mit einem Hinterbein, was jedoch ebenfalls unbedenklich ist. Da Welpen sehr schnell wachsen und die so genannten Wachstumszonen der Knochen sehr empfindlich sind, ist es wahrscheinlich, dass die Hündin sich nur gestoßen hat.

- Anzeige -

Wesenstest für Listenhunde

Welpencheck und Wesentest

Es ist nicht bekannt, welcher Rasse der Vater der Welpen angehörte, wahrscheinlich handelt es sich bei den Kleinen aber um Staffordshire-Terrier-Boxer-Mischlinge. Damit gelten die Welpen nach hessischem Gesetz als so genannte Listenhunde, die als gefährlich eingestuft werden. Die Hunde müssen deshalb regelmäßig Wesensprüfungen ablegen, bei denen sie ihre Ungefährlichkeit unter Beweis stellen.

Zwar sind die Welpen noch sehr jung, ein spielerischer Wesenstest kann aber schon jetzt viel über den Charakter aussagen. Hundetrainerin Perdita Lübbe ist deshalb ins Tierheim gekommen, um das Verhalten der Kleinen zu überprüfen und zu interpretieren.

Beim Wesenstest wird schnell deutlich, dass alle zehn Hundekinder zwar extrovertiert und furchtlos sind, aber in keinster Weise Aggressivität zeigen. Egal ob beim Spielen mit verschiedenen Gegenständen oder bei der Konfrontation mit unbekannten Menschen bzw. Geräuschen - die Welpen geben sich freundlich und neugierig.

Hundetrainerin Perdita Lübbe ist begeistert von den selbstsicheren Mischlingen. Sie weist jedoch darauf hin, dass diese ebenso selbstsichere Besitzer brauchen, die auf eine konsequente Erziehung achten.

Haben Sie ein Herz für einen der Welpen? Mehr Infos zur Vermittlung gibt es hier: www.tierschutzverein-wiesbaden.de

Kontakt zur Hunde-Akademie Perdita Lübbe: www.hundeakademie.de

Buchtipp: Unser Welpe

Lübbe, Perdita und Loup, Frauke

Kosmos, 2006

ISBN 978-3-440-09876-9, EUR 12,90

124 Seiten, zahlreiche Farbfotos

HIGHLIGHTS

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"
00:00 | 00:40

Nächsten Samstag ab 18:00 Uhr

"hundkatzemaus" und "Harte Hunde"