Aktuell nicht im Programm

Wenig Hoffnung für Berner-Sennen-Mischling Rocky?

Berner-Sennen-Mischling Rocky muss sich einer Tumor-OP unterziehen.
Berner-Sennen-Mischling Rocky muss sich einer Tumor-OP unterziehen.

Tierklinik Isernhagen

Melanie Höthker macht sich große Sorgen um ihren Hund Rocky. Der 13 Jahre alte Berner-Sennen-Mischling ist ihr Ein und Alles.

- Anzeige -

Seit Wochen schon hat Rocky Probleme mit der rechten Pfote – er kann kaum laufen und hat offensichtlich starke Schmerzen. Vor drei Tagen hatte Klinikchef Dr. Werner Thiet das gutmütige Tier bereits untersucht und einen bösartigen Tumor diagnostiziert. Heute will er Rocky operieren. Melanie Höthker hofft, dass in der OP die Umfangsvermehrung komplett entfernt werden kann. Wie vor jeder Tumor-OP lässt Thiet den Hund zunächst röntgen. Die Bilder sollen Aufschluss darüber geben, ob innere Organe von der Krankheit befallen sind. Und tatsächlich: In Rockys Lunge ist ein großer Tumor zu sehen. Inoperabel, so die Einschätzung des Klinikleiters...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung