"Wer weiß es, wer weiß es nicht?": Flucht in Münster

Amiaz Habtu fährt mit Merles Fahrrad auf und davon
Amiaz Habtu fährt mit Merles Fahrrad auf und davon Junge Kandidatin in der Achterbahn der Gefühle 00:02:20
00:00 | 00:02:20

Amiaz Habtu schnappt sich Merles Fahrrad

Der "Wer weiß es, wer weiß es nicht?"-Moderator Amiaz Habtu ist in Münster auf der Suche nach einem Kandidaten – und zwar einem mit Fahrrad. Der Moderator stellt sich mit einem Schild mit der Aufschrift "Brauche Fahrrad" auf die Straße. Schnell hält eine junge Frau namens Merle an und will ihn ein Ründchen fahren lassen. "Ich komme nie wieder", brüllt Amiaz noch belustigt vom Damenrad. Und schon ist er auf und davon.

- Anzeige -

Kurz danach steht er aber wieder vor seiner Kandidatin und stellt ihr die 100 Euro-Frage: Wie geht Eliza Doolittles Song weiter: "Es grünt so grün, wenn …?". Merle kennt weder den Song, noch die Sängerin. Eine Passantin kann ihr jedoch die richtige Antwort liefern: "Spaniens Blüten blühen".

Achterbahn der Gefühle

Die Freude über den Gewinn hält nicht lange an. Der nächste Passant muss die zweite Frage falsch beantworten, aber er kennt die richtige Antwort. "Wir müssen jetzt den Telefonjoker nutzen", erklärt Amiaz bestimmt.

Merle muss jemanden anrufen, der den Anruf entgegen nimmt und die 300 Euro-Frage nicht beantworten kann. Die Kandidatin entscheidet sich schnell für eine Freundin. Doch bei ihr geht nur die Mailbox dran. Die Enttäuschung bei Merle ist sehr groß.