"Wer weiß es, wer weiß es nicht?": Leon macht es spannend

Leon weiß nicht wer mit "die Katze" gemeint ist
Leon weiß nicht wer mit "die Katze" gemeint ist Kandidat braucht bei erster Frage schon Telefonjoker 00:02:27
00:00 | 00:02:27

Wer ist "die Katze"?

Der "Wer weiß es, wer weiß es nicht?"-Moderator Amiaz Habtu ist mit Kandidat Leon unterwegs. Die beiden suchen jemanden, der die Frage "Welche Kultblondine trägt den Spitznamen "die Katze"?" beantworten kann.

- Anzeige -

Leon kennt die Antwort selber nicht. Er entscheidet sich schnell für einen Passanten namens Dennis. Der ist ihm jedoch keine große Hilfe, denn er kennt die Antwort nicht. "Überhaupt keine Ahnung. Tut mir Leid", entschuldigt er sich. Doch das Spiel ist noch lange nicht vorbei. "Nicht schlimm, wir haben ja noch den Telefonjoker", beruhigt Amiaz den jungen Kandidaten.

Daniel ist Leons Telefonjoker

Schließlich muss Leon sich für jemanden entscheiden, den er anrufen möchte. Seine Wahl fällt auf Freund Daniel, den Amiaz sogleich anruft. "Schönen guten Tag, Daniel. Hier ist der Amiaz am Apparat", begrüßt er den Unbekannten. Der Moderator erklärt ihm kurz, dass Leon bei dem Straßen-Quiz "Wer weiß es, wer weiß es nicht" mitmacht und mit seiner Hilfe bis zu 3.000 Euro gewinnen kann. Dann geht es auch auch schon los: Amiaz stellt ihm die 100-Euro-Frage.

Leon hat Glück: Daniel beantwortet die Frage richtig. "Daniela Katzenberger", kommt es wie aus der Pistole geschossen aus ihm heraus. "Leon ist wieder im Spiel – dank deiner Hilfe!", verkündet Amiaz. Leon ist sichtlich erleichtert und strahlt bis über beide Ohren. "Du machst es aber ganz schön spannend!", lacht Amiaz. Schließlich war das die erste Frage, an der er fast gescheitert wäre.