MO - FR I 15:00

Wer wird "Shopping Queen" von Hannover?

Welche Jeansjacke überzeugt am meisten?

In Berlin treffen fünf "Shopping Queen"-Kandidatinnen auf Star-Designer Guido Maria Kretschmer. In seinem Showroom kommt es zu der spannenden Entscheidung: Wer hat das Motto "Hip Queens wear Blue Jeans – Kreiere einen Look rund um deine neue Jeansjacke" am besten umgesetzt? Wer räumt die meisten Punkte ab und vor allem: Wie viele Punkte vergibt der Modeschöpfer selbst?

- Anzeige -
Wer wird die Shopping-Queen von Hannover?
Wer wird die Shopping-Queen von Hannover?

Der Designer nimmt sich die Zeit, um jeder einzelnen Kandidatin ein persönliches Feedback zu geben. An Tag 1 leitete Corina die "Shopping Queen"-Woche ein und sorgte von Anfang an für Wirbel. Mit ihrer Perücke erregte sie zwar Aufsehen und sorgte für reichlich Gesprächsstoff unter den Kandidatinnen, aber verhilft Corinas Pseudo-Verwandlung ihr wirklich zum Sieg? Kretschmer fand die Perücke übertrieben und wünscht sich, dass Corina auch ihre "echte" Frisur ändert, damit sie wieder jünger aussieht. Ansonsten findet er Corinas Look aber in Ordnung: "Der Look ist auf jeden Fall korrekt, das kann ich gar nicht anders sagen. Für meinen Geschmack ist die Hose ein bisschen spack."

Maggy war an Tag zwei auf Shopping-Tour und probierte zahlreiche schwarze Kleidchen an. Letztendlich hat sich doch noch für ein Kleid mit Gürtel entschieden und Guido ist mit ihrer Wahl absolut glücklich: "Ich finde an deinem Look süß, dass man einfach sieht, was du für eine Hammer-Figur hast!" Maggy hat das Motto mit ihrem figurbetonten Outfit und der kurzen Jeansjacke also voll getroffen.

An Tag 3 machte sich die farbenfrohe Anja auf die Suche nach dem perfekten Outfit zur Jeansjacke. Guido findet es toll, dass Anja ihrem außergewöhnlichen Stil und ihrem Faible für den Lagen-Look treu geblieben ist und mag ihren Look. Doch ihre Schuhe mag der Star-Designer überhaupt nicht: "Leichte Kritik deines Looks sind definitiv diese hässlichen Schuhe, die ich schrecklich finde. Die Designerin gehört verhaftet!"

Karen shoppte an Tag 4 und hat sich für einen lässigen Look mit cooler Sonnenbrille und zarten Pumps entschieden. Guido ist von Karens Look begeistert: "Dein Look gefällt mir sehr, sehr gut. Der ist irgendwie stimmig." Das Outfit passt zu Karen, sodass sie es immer wieder tragen kann. Für den Designer ist die Sache klar: "Bis auf Kleinigkeiten war das fast perfekt und sie hat es einfach so schön gezeigt."

Als letzte im Bunde war schließlich Angie an der Reihe. Guido ist von der Powerfrau beeindruckt und findet, dass Angies Outfit sehr gut zu ihr passt: "Du bist auch ein spezielles Gerät und das hat dein Look so ein bisschen gezeigt." Einzig die "billige" Tasche mochte Guido überhaupt nicht.

Geht Corinas unfaire Taktik am Ende tatsächlich auf?

Die Spannung steigt. Wer wird "Shopping Queen" von Hannover? Geht Corinas unfaire Taktik am Ende tatsächlich auf?

Endlich ist es soweit: Guido und die Kandidatinnen erfahren die Platzierungen. Den letzten Platz belegt Anja, die ziemlich enttäuscht ist.

Corina landet auf dem vierten Platz und ist damit überhaupt nicht einverstanden: "Das sind Hexen, die mich bewertet haben. Gott sei Dank kann ich jetzt ein ruhiges Gewissen haben, da ich denen wirklich Scheißpunkte gegeben habe!"

Über Platz drei kann sich Powerfrau Angie freuen. Nun ist die Frage: Karen oder Maggy? Maggy landet auf dem zweiten Platz und somit ist Karen die glückliche "Shopping Queen" von Hannover. Maggy ist aber überhaupt nicht traurig und gönnt Karen den Sieg: "Sie hat den Platz absolut verdient. Ich freu mich auch für sie."

Karen hingegen kann ihr Glück noch gar nicht fassen, da sie fest damit gerechnet hat, dass Maggy das Rennen macht: "Dieses Stechen zwischen Maggy und mir hab ich ja irgendwie erwartet, aber ich hab wirklich gedacht sie reißt es raus!"

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"