Demnächst wieder im Programm

Wiener Schnitzel mit Petersilienerdäpfeln und Feldsalat

Zutaten
für Personen
Feldsalat
Zucker 1 TL
Kondensmilch 1 Schuss
Essig
Öl
Speckwürfel
Wiener Schnitzel
Eier 2 Stk.
Kartoffeln klein 12 Stk.
Petersilie gehackt 4 EL
Schweineschmalz/-fett 2 TL
Sahne geschlagen 1 EL
Butter
Mehl
Semmelbrösel
Öl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 405,848 (97)
Eiweiß 1.54g
Kohlehydrate 5.40g
Fett 7.67g
Zubereitungsschritte

Feldsalat

1 Den Feldsalat waschen und den Zucker mit der Kondensmilch, Essig und Öl und Salz zu einem Dressing vermengen. Anschließend den Feldsalat anrichten, das Dressing darüber verteilen und mit gebratenen Speckwürfelchen anrichten.

Wiener Schnitzel

2 Die Kartoffeln kochen, schälen und danach beiseite stellen. Anschließend die Kalbschnitzel waschen und trocken tupfen. Dann mit Klarsichtfolie bedecken und vorsichtig darauf klopfen. Das Fleisch sollte zwischen 3 und maximal 5mm dick sein. Daraufhin die Ränder einschneiden, damit sich die Schnitzel später nicht aufrollen. Auf beiden Seiten leicht salzen und pfeffern. Danach die Eier kräftig salzen und mit der geschlagenen Sahne verschlagen. (Am besten mit einer Gabel. Nicht Mixen!) Eigelb und Eiweiß sollen also nicht ganz vermischt sein. Die Schnitzel anschließend in Mehl wenden, leicht andrücken und anschließend durch das Ei-Sahne-Gemisch ziehen. Die Brösel in eine tiefere Form geben und die Schnitzel darauf legen, um sie rundherum mit Semmelbröseln zu bedecken. Das Öl mit dem Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Schnitzel in die heiße Pfanne legen. Von beiden Seiten goldbraun backen. Die Kartoffeln kochen, halbieren und in einer Pfanne mit reichlich, aufgeschäumter Butter kurz schwenken. Die Kartoffeln dürfen aber nicht braten und braun werden. Daraufhin Salzen und mit grob gehackter Petersilie bestreuen. Die Schnitzel gemeinsam mit den Kartoffeln auf einem Teller Anrichten.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"