Aktuell nicht im Programm

Wildtierexperte Heino Krannich

Großwildjagd
Wildtier-Experte Heino Krannich beim Rodeo...

Großwildjagd

Einsatz für Wildtier-Experte Heino Krannich: Der Spezialist im Narkotisieren wilder Tiere mit dem Druckluft-Gewehr wird im Naturschutzgebiet Hornbosteler Hutweide gebraucht. Hier hält die Familie Thies eine Herde seltener Heckrinder.

- Anzeige -

Den Tieren muss einmal im Jahr Blut abgenommen werden. Außerdem steht drei jungen Bullen die Kastration bevor, um Inzucht innerhalb der Herde zu vermeiden. Da Heckrinder eine besonders schreckhafte, wild lebende Rinderart sind, kann Tierärztin Dr. Almut Treviranus die Behandlungen nur in Narkose durchführen.

Heino Krannich fährt zusammen mit Landwirt Hans-Heinrich Thies im Geländewagen über die Weide und zielt auf ein Rind nach dem nächsten. Jeder Schuss sitzt und es dauert nicht lange bis alle "Blutspender" schlafen. Nur der Leitbulle zeigt sich völlig unbeeindruckt von den Narkosepfeilen, so dass sich der Züchter mit einem Seil von hinten an das Tier heranschleichen muss. Das Rodeo kann beginnen...

Wildtierexperte Krannich

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung