MO - FR I 19:00

Windbeutelschwäne auf einem Beerensee

Zutaten
für Personen
Wasser 375 ml
Salz 1 Msp
Margarine 100 g
Mehl 225 g
Backpulver 0,75 TL
Eier 6 Stk.
Beerenmischung 500 g
Sahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 556,472 (133)
Eiweiß 2.28g
Kohlehydrate 14.33g
Fett 7.15g
Zubereitungsschritte

1 Beeren alle waschen, dann mit dem Smoothiemaker die Beerensoße zubereiten, danach sofort kühlen.

2 Sahne schlagen mit Sahnesteif, dann ebenfalls kühlen. 375ml Wasser erhitzen lassen mit 1 Msp. Salz und 100 Gramm Margarine in einem Topf erhitzen, dann komplettes Mehl auf einmal dazugeben und abbrennen lassen. Zuletzt 3/4 Teelöffel Backpulver einrühren.

3 Masse in eine Rührschüssel geben und 6 Eier nacheinander mit dem Handrührgerät einrühren. Masse in den Spritzbeutel füllen und auf einem Blech mit Backpapier zuerst Hälse formen, diese 15 Min bei 220 Grad backen. Danach die Körper auf ein Blech mit Backpapier formen und 35 Min bei 220 Grad backen. Sofort danach teilen.

4 Windbeutelschwäne mit Eis und Sahne füllen und zusammensetzten. Schwäne auf dem Beerensee dekorieren und mit Puderzucker bestreuen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger