MO - FR I 19:00

Wolfgang beendet sein Menü mit einem Kaiserschmarrn mit Vanilleeis und Rumtopf

Wolfgangs Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Kaiserschmarrn mit Vanilleeis und Rumtopf
Wolfgangs Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Kaiserschmarrn mit Vanilleeis und Rumtopf

Wolfgangs Nachspeise: Kaiserschmarrn mit Vanilleeis und Rumtopf

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

50 g Zucker

Msp. Salz

1 Päckchen Vanillezucker

180 g Weizenmehl

560 ml Milch

6 Eier

ca. 50 g Beeren

Etwas Puderzucker

Etwas Beerenschnaps

3 EL weißer Zucker

Etwas Butter

1 Packung Vanilleeis

So wird's gemacht

Teig für den Kaiserschmarrn:

Eigelb und Eiweiß trennen. Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufschlagen. Danach mit einem Schneebesen das Mehl und die Milch einrühren. Das Eiweiß schaumig schlagen und unter die Masse heben.

Karamellisierte Beeren:

Zucker in einem Topf mit einem Stich Butter zum Schmelzen bringen, die Beeren hinzugeben und mit dem Beerenschnaps ablöschen.

Kaiserschmarrn:

Einen Stich Butter in eine Pfanne geben, ca. 2 Suppenkellen Teig hineingeben. Auf einer Seite braun werden lassen, danach den Teig wenden und zeitnah mit zwei Gabeln „zerreißen“. Auf einem mit Puderzucker dekoriertem Teller anrichten, eine Kugel Vanilleeis hinzugeben und die karamellisierten Beeren über das Vanilleeis bzw. den Kaiserschmarrn geben.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert