X Factor 2011: Das Aus für Monique Simon

Die Jury-Entscheidung: Aus für Küken Monique
Die Jury-Entscheidung: Aus für Küken Monique X Factor 2011 - Liveshow 6 00:05:57
00:00 | 00:05:57

David Pfeffer, Rufus Martin, Raffaela Wais und Nica & Joe stehen im Halbfinale

In der sechsten Liveshow "Laut vs. Leise" kämpfen die Kandidaten von X Factor 2011 mit jeweils zwei Songs um den Einzug ins Halbfinale. Für Monique Simon reicht es dieses Mal nicht. Sowohl Mentor Das Bo als auch Till Brönner und Sarah Connor schicken das X Factor-Küken nach dem Gesangsduell gegen Raffaela Wais nach Hause. Somit stehen die Halbfinalisten fest: David Pfeffer, Rufus Martin, Raffaela Wais und Nica & Joe.

- Anzeige -

In der sechsten Liveshow von X Factor 2011 bekommen Monique Simon und Raffaela Wais die wenigsten Zuschauerstimmen und müssen im Entscheidungsduell antreten. Nachdem Monique Simon den Song "Hurt" von Christina Aguilera und Raffaela Wais den Song "Russian Roulette" von Rihanna zum Besten gegeben haben, schickt die Jury Monique Simon nach Hause.

Diese vier Acts sind weiter

In der Kategorie der Solosänger von 16-24 Jahre hat es Raffaela Wais mit "This Love" von Maroon 5 und "Unfaithful" von Rihanna ins Halbfinale geschafft.

In der Kategorie der Solosänger ab 25 Jahre sind David Pfeffer mit "Valerie" von The Zutons und "Hometown Glory" von Adele und Rufus Martin mit den Songs "I Wish" von Stevie Wonder und "You Give Me Something" von James Morrison eine Runde weiter.

In der Kategorie der Gruppen und Duette überzeugen Nica & Joe mit "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" von Nena und "Nothing Else Matters" von Metallica.