X Factor 2011: Diese Entscheidung zerreißt Juror Das Bo sein Herz

Monique vs. Raffaela: Albtraum-Entscheidung für Das Bo

Und schon wieder musste Juror Das Bo sich in einer Liveshow von X Factor 2011 für und gegen einen seiner Kandidaten entscheiden. In der sechsten großen Liveshow mit dem Motto "Laut vs. Leise" mussten die Kandidaten mit jeweils zwei Songs um den Einzug in das große Halbfinale kämpfen.

Erneut traf es zwei von Bos Kandidaten, die die wenigsten Zuschauerstimmen erhielten und im Gesangsduell gegeneinander antreten mussten. Monique Simon versuchte die Jury mit der Interpretation von dem Song „Hurt“ von Christina Aguilera zu überzeugen und Raffaela Wais mit „Russian Roulette“ von Rihanna. Und dann musste Juror und Mentor Das Bo als erster Juror sein Urteil abgeben, welchen Act er in der nächsten Liveshow nicht wieder sehen möchte.

Nach langem Ringen entschied er schließlich, dass er in der nächsten Liveshow von X Factor 2011 sein Küken Monique Simon nicht wiedersehen möchte. „Es war ein gerechtes Urteil, auch wenn es emotional sehr schmerzhaft war!“, erklärt der Juror. Warum er sich für Raffaela entschieden hat und was seine Mit-Juroren denken, seht ihr im Video.

Eine Albtraum-Entscheidung für Das Bo
Eine Albtraum-Entscheidung für Das Bo X Factor 2011 00:07:05
00:00 | 00:07:05