X Factor 2011: Große Überraschungen und Gänsehautmomente

In der vierten X Factor-Castingshow gibt es ein Wiedersehen mit Mario Loritz

In der vierten Castingshow von X Factor 2011 am Sonntag, 11. September, warten große Überraschungen und außergewöhnliche Gänsehautmomente auf die X Factor-Jury. Sarah Connor, Till Brönner und Das Bo dürfen sich auf musikalische Höchstleistungen, eine ganz besondere Premiere und ein Wiedersehen mit X Factor 2010-Kandidat Mario Loritz freuen.

Zur Freude und Überraschung der prominenten Jury gibt es in der vierten Castingshow von X Factor 2011 ein Wiedersehen mit einem "alten Bekannten": Das Gesangstalent Mario Loritz begeisterte bereits im letzten Jahr mit seiner Stimme die X Factor-Jury und das Publikum, doch er scheiterte nur knapp vor den X Factor-Liveshows. Zum Problem wurde ihm damals seine große Nervosität. Doch die Kritik der Jury hat Mario sich zu Herzen genommen – und demonstriert bei seinem erneuten X Factor-Auftritt eine außergewöhnliche Entwicklung. Kommt der neue Mario Loritz bei der Jury an?

- Anzeige -

Lässt sich die Jury auf die „Fiesta Mexicana“ ein?

Bei der "Fiesta Mexicana" von X Factor-Kandidat Roman Peters kommt im Publikum Riesenstimmung auf. Juror Das Bo lässt sich spontan zu einer Polonaise durchs Publikum hinreißen. Aber wie reagieren Pop-Queen Sarah Connor und Star-Trompeter Till Brönner?

Für einen außergewöhnlichen Gänsehautmoment sorgt im der erst 20-jährige X Factor-Kandidat Nikolaj März aus Coppenbrügge. Mit seiner Version von "Chasing Cars", die er seiner Ex-Freundin widmet, erobert er die Herzen des Publikums im Sturm. Doch ist die X Factor-Jury genauso begeistert?

Der charmante X Factor-Kandidat Nadir Alami möchte mit einem selbst komponierten Lied über die Oberweite seiner Ex-Freundin punkten. Ob er damit auf das Interesse der X Factor-Jury stößt?

Mit einer gehörigen Portion Girlpower und jeder Menge Humor stürmen außerdem Lucy Ebert und Sandy Rappmann aus Angern in Sachsen die X Factor-Bühne. Die besten Freundinnen sorgen für Unterhaltung noch bevor sie auch nur eine Note ihres Liedes "Paparazzi" von Lady Gaga gesungen haben.

Welche X Factor-Kandidaten es in das Superbootcamp schaffen, das seht ihr heute um 20:15 Uhr bei VOX und im Livestream auf VOX.de