X Factor 2011: Martin Madeja will in der zweiten Liveshow überzeugen

X Factor 2011: Martin Madeja will in der zweiten Liveshow überzeugen

Martin weiß, dass es er mehr kann

Ausgerechnet zur ersten X Factor-Liveshow war Martin Madeja gesundheitlich angeschlagen, konnte deshalb nicht sein ganzes Können zeigen.

- Anzeige -

Entsprechend geknickt war der X Factor-Kandidat, als er die Bühne gerade verlassen hatte. "Ich bin sehr, sehr, sehr, sehr enttäuscht", verriet Martin Madeja direkt nach seinem Auftritt. Aber er weiß, "dass ich viel mehr kann und ich davon gerade glaub ich heute 5 Prozent gezeigt habe."

Davon ist auch Vocal-Coach Liz Howard überzeugt, die Martin sofort Mut zusprach: "Ich bin so stolz auf dich!" Und natürlich will der wieder gesunde Martin Madeja weiter für seinen Traum kämpfen und in der zweiten X Factor-Liveshow Jury und Publikum von seinem Talent überzeugen.