X Factor 2011: Riccardo Greco ist trotz harter Kritik weiter

Riccardo Greco singt "Whataya Want From Me"

In der siebten Castingshow von X Factor 2011 singt Riccardo Greco "Whataya Want From Me" von Adam Lambert und bekommt trotz scharfer Kritik an seiner Person drei "Ja“-Stimmen von der Jury.

Der 23-jährige X Factor-Kandidat Riccardo Greco hat zwar keinen festen Wohnsitz, dafür aber einen großen Traum: "Ich möchte gerne der beste Künstler werden, der ich sein kann." Mit "What do you want from me" von Adam Lambert will der Sänger bei der Jury punkten, doch die hat vor allem Probleme mit seiner Glaubwürdigkeit.

Sarah Connor: "Du klingst sehr nach Musical. Ich nehme dir das alles irgendwie nicht ab. Zudem kommst du in einem Styling, das nicht nach Backpacking aussieht." Sein schauspielerisches Talent ist bei der Jury somit durchgefallen, doch mit seinem musikalischen Können kann der X Factor-Kandidat überzeugen und schafft den Einzug ins Superbootcamp.

Ist Riccardo nur ein Schauspieler?
Ist Riccardo nur ein Schauspieler? X Factor 2011: Castingshow 7 00:05:47
00:00 | 00:05:47