X Factor 2012: Alberto Bellido Marquez: Kraftvolle Stimme, falsche Musikrichtung

Alberto: Kraftvolle Stimme, falsche Musikrichtung
Alberto: Kraftvolle Stimme, falsche Musikrichtung H.P. Baxxter: "Du solltest M.C. machen!" 00:02:37
00:00 | 00:02:37

H.P. Baxxter: "Du solltest M.C. machen!"

Nachdem X Factor-Kandidat Alberto Bellido Marquez "You Lost Me" von Christina Aguilera zum Besten gegeben hat, aber kein "X" für sich gewinnen konnte, begründet die Jury ihr Urteil. "Du hast eine kraftvolle Stimme, aber du hast sie nicht unter Kontrolle. Auch die Performance ist nicht rund. Du solltest M. C. machen", schlägt H.P. Baxxter vor. Sandra Nasic sieht es ähnlich: "Du hast einen schönen Sound in deiner Stimme. Aber vielleicht mal eine andere Musikrichtung ausprobieren?"

- Anzeige -

Da kann sich X Factor-Jurorin Sarah Connor nur anschließen: "Du bist ein hübscher Typ und du hast eine schöne Stimme. Man hätte dir etwas Latinomäßiges mehr abgenommen!" Somit ist für Alberto Bellido Marquez der Traum von X Factor 2012 geplatzt, doch der gebürtige Spanier nimmt es gelassen: "Es war eine tolle Erfahrung."