X Factor 2012: Das Aus für Romantiker Andrew

Nach dem Aus braucht Andrew Sarahs Halt

Musik bedeutet Andrew alles. Nach dem Aus bei X Factor 2012 ist für Andrew ein großer Traum zerplatzt. Er wollte sein Publikum berühren. Doch in der ersten X Factor-Liveshow hat er nicht genügend Zuhörer erreicht. Ein Herz hat jedoch ganz klar für ihn geschlagen - seine Freundin Sarah war von seiner Performance ergriffen. "Sarah ist mein Glücksbringer", sagt Andrew. Die beiden sind seit vier Jahren ein Paar und verstehen sich blind. Bei Sarah findet Andrew nach der großen Enttäuschung Halt. Mehr über das verliebte Pärchen erfahrt ihr hier:

- Anzeige -