X Factor 2012: H.P. Baxxter: "Melissa war einen Tick besser"

Melissa gewinnt knapp gegen Emily
Melissa gewinnt knapp gegen Emily Schwere Entscheidung für die Jury 00:02:18
00:00 | 00:02:18

Melissa Heiduk punktet mit Gefühl gegen Emily Fröhlings Technik

Nachdem Melissa Heiduk und Emily Fröhling mit ihrer Interpretation des Adele-Hits "Chasing Pavements" eine gute Performance gezeigt haben, entscheidet sich die Jury knapp für Melissa Heiduk. "Für mich war das zu viel Technik. Mir fehlte das Gefühl", kritisiert Sandra Nasic Emily Fröhlings Auftritt. H.P. Baxxter urteilt: "Ein echt spannendes Duell. Ihr macht uns die Entscheidung nicht leicht. Melissa war einen Tick besser."

- Anzeige -

Nachdem Sarah Connor ihr "X" an Emily Fröhling vergeben hat, outet sich Moses Pelham als Melissa-Fan und schickt die X Factor-Kandidatin mit seiner "Ja"-Stimme ins Juryhaus.