X Factor 2012: Janine Smith überzeugt im Duell

Moses: "Ich bin ein bisschen in dich verliebt, Anke"
Moses: "Ich bin ein bisschen in dich verliebt, Anke" Aber er entscheidet sich für Janine 00:02:46
00:00 | 00:02:46

Die X Factor-Kandidatin punktet mit viel Gefühl

Im Bootcamp von X Factor 2012 kann X Factor-Kandidatin Janine Smith mit ihrer Interpretation des Gossip-Hits "Perfect World" gegen Konkurrentin Anke Fiedler überzeugen. "Janine hat mich ein bisschen mehr berührt", lobt Jurorin Sandra Nasic.

- Anzeige -

X Factor-Jurorin Sarah Connor ist der gleichen Meinung: "Anke, dir lag der Song mehr. Du bist aufgegangen und hast abgerockt. Ich habe mich allerdings so ein bisschen angeschrien gefühlt. Mir war das zu viel. "Janine, du bist einfach Soul und da bin ich persönlich mehr zuhause."

Von Moses Pelham gibt es zunächst ein Geständnis: "Ich bin ein bisschen in dich verliebt, Anke." Trotzdem entscheidet sich der Juror für Janine Smith: "Mir fällt die Entscheidung überhaupt nicht leicht. Aber im Ganzen muss ich mich für Janine entscheiden. Ich habe mich durch die Wörter schöner getragen gefühlt."

Einzig H.P. Baxxter vergibt sein "X" an Anke Fiedler: "Bei Janine hatte ich das Gefühl, es war nicht dein Song." Mit drei "X" zieht Janine Smith ins Juryhaus von X Factor 2012 ein.