X Factor 2012: Mr. Greenbird total cool

X Factor 2012: Mr. Greenbird total cool
Mrs. Greenbird bleiben gelassen

Der Herzschlag der Kandidaten

Was für ein Halbfinale: Es war spannend bis zu letzten Sekunde. Kein Wunder, das die Herzen der X Factor-Kandidaten während der Sendung in regelmäßigen Abständen immer höher schlugen. Bis auf Einen – Ausgerechnet Steffen Brückner von Mrs. Greenbird zeigte sich mit einem Heartbeat von "nur" 131 erstaunlich gelassen.

- Anzeige -

Seine Sarah war dagegen schon etwas aufgeregter. Aber auch bei ihr hielt sich der Herzschlag im Gegensatz zu den übrigen Kandidaten mit einem Wert von 153 noch in Grenzen.

Barne Heimbuchers Herzschlag stieg im Laufe des Abends immer höher. Ob er wohl schon eine Vorahnung hatte, dass es heute nicht reichen könnte? Im Gesangsduell erreichte der 20-Jährige mit einem Wert von 190 den höchsten des Abends. Melissa und Björn hielten sich im unauffäligen Mittelfeld mit ihrem Heartbeat.

Eigentlich stellt sich doch jetzt nur die Frage: Schlugen die „Herzen im Takt“ von Björn Paulsen und Gattin? Zumindest wenn man seiner heutigen Eigenkomposition traut, dürfte das der Fall gewesen sein...