X Factor 2012: Raffaela Wais bleibt tanzbar

X Factor 2012: Raffaela Wais bleibt tanzbar

Ihr Musikvideo "Going Crazy" erscheint am 25. Mai

Bei X Factor 2011 belegte Raffaela Wais (22) den zweiten Platz. In ihrem neuen Musikvideo "Going Crazy" lässt sie nun die Partysau raus.

- Anzeige -

In der zweiten Staffel von X Factor gehörte Raffaela Wais zur Kategorie der Solosänger von 16 bis 24 Jahren. In der Zeit von August bis Dezember 2011 sang sie sich bis ins große Finale von X Factor. Ihr Mentor Das Bo war sehr stolz auf Raffaela, doch am Ende setzte sich ihr Rivale David Pfeffer als Sieger durch. Raffaelas Finalsong "Heaven Only Knows" stieg trotzdem auf Platz 41 der deutschen Charts ein. Für "Going Crazy" drehte sie jetzt ihr zweites Musikvideo. "Die Windmaschine hat mir sehr geschmeichelt", kommentiert Raffaela Wais das Cover ihrer neuen Single scherzhaft.

Unterstützung bekommt die Newcomerin bei R&B-Produzenten Mario Winans, der mit Stars wie Beyoncé, Busta Rhymes und Jennifer Lopez arbeitet. Er hörte sich Raffaela Wais im Studio an und entschied sofort, ein Album mit ihr zu produzieren. Der tanzbare Song "Going Crazy" ist die erste Singleauskopplung.

Alle, die musikalisch genauso durchstarten wollen wie Raffaela Wais, können sich jetzt für die dritte Staffel von "X Factor" bewerben!