X Factor: Das Aus für Marlon Bertzbach

X Factor: Das Aus für Marlon Bertzbach

Schwere Entscheidung für Sarah Connor

Unter dem Motto „Laut und Leise“ kämpften die letzten fünf verbliebenen „X Factor“-Kandidaten, Edita Abdieski, Mati Gavriel, Anthony Thet, Marlon Bertzbach und Big Soul, um ihre sichere Fahrkarte in die nächste Liveshow. Erstmalig mussten die Kandidaten vor der Jury, bestehend aus Till Brönner, Sarah Connor und George Glueck, zwei Songs auf der großen „X Factor“-Bühne performen.

- Anzeige -

Mati Gavriel und Marlon Bertzbach erhielten die wenigsten Anrufe. Dadurch kam es zu einer bisher noch nie dagewesenen Situation. Denn nach dem Entscheidungssong der beiden Kandidaten musste sich die Mentorin der beiden Kandidaten, Sarah Connor, für einen entscheiden und den anderen nach Hause schicken. Unter Tränen verkündete sie ihre Entscheidung. "Ich will Mati nächste Woche wiedersehen." Das bedeutete das Aus für Marlon Bertzbach.