"X Factor": Edita Abdieski singt 'Run' von Leona Lewis

Edita Abdieski sang im großen “X Factor”-Finale bei ihrem ersten Auftritt den Song ’Run’ von Leona Lewis. Das Publikum forderte lautstark eine Zugabe und klatschte minutenlang bis die Jury dann zu Wort kam. Sarah Connor war hin und weg von Editas Leistung: “Kraftvoll und engelsgleich. Du hast dein Herz und deine Seele rausgesungen. Das war die Performance deines Lebens.“ George Glueck: “Großes Kino. Du hast dem Song eine eigene Note verliehen. Dieser Abend gehört den Powerfrauen. Ich bin begeistert von dem, was wir alle zusammen hier geschafft haben. Ich bin wirklich glücklich.“ Editas Mentor Till Brönner platzte fast vor Stolz: “Ich bin gerührt. Und wenn man als Mentor hier sitzen kann und einfach nur genießt, dann kann man nur sagen: Danke!“