"X Factor": Jetzt geht's in die Live-Shows

"X Factor": Jetzt geht's in die Live-Shows

Die Entscheidung der "X Factor“-Juroren ist gefallen. Nach der Performance ihrer jeweils sechs Favoriten haben Sarah Connor, Till Brönner und George Glueck insgesamt neun Top Acts ausgewählt. Für die Kandidaten geht es jetzt in die nächste und alles entscheidende Phase: in die Live-Shows! Unter dem Motto "Playlist 2010“ müssen sich die "X Factor“-Kandidaten in die Herzen der Zuschauer singen. Wer den Traum vom Ruhm weiterträumen darf, wird in allen Live-Shows per Telefon-Voting entschieden. Die beiden Acts mit den wenigsten Anrufen bekommen am gleichen Abend in einem Gesangsduell noch eine zweite Chance. Die Entscheidung, wer als Letzter das Ticket für die nächste Live-Show zieht, fällt dann allerdings die Jury.

- Anzeige -

Das alles sehen Sie in der ersten "X Factor“-Live-Show am Dienstag, 21. September um 20:15 Uhr bei VOX.

Wenn Sie die Sendung im Internet sehen- und zeitgleich mit anderen Usern chatten wollen - einen Livestream gibt’s parallel zur TV-Ausstrahlung hier bei vox.de.

Für neun Kandidaten ging der Traum vom "X Factor" dagegen zu Ende, darunter auch Alexander Knappe, der zuletzt seine vorgetäuschte Knieverletzung gestanden hatte.